Seltsame Uhrzeit und seltsamer Weg für eine Wohnungsbesichtigung: Gegen 3 Uhr meldete ein 27-jähriger Zeuge am Samstagfrüh der Polizei eine männliche Person, die auf einem Gerüst in der Innenstadt herumklettern soll. Kurze Zeit später fanden Beamte der Polizeiinspektion Hammelburg tatsächlich einen 39 Jahre alten Mann auf besagtem Gerüst und kontrollierten ihn. Der Mann war erheblich alkoholisiert und gab an, sich in dem Gebäude eine Wohnung anschauen zu wollen, die angeblich vermietet werden soll. Aufgrund der Gesamtsituation und in Anbetracht der Uhrzeit, sprachen die Polizisten gegen den 39-Jährigen einen Platzverweis aus. Dem kam er nach und beabsichtigte seinen weiteren Weg mit einem E-Scooter fortzusetzen. Aufgrund seines Alkoholisierungsgrades von über einem Promille wurde dem Mann jedoch die Fahrt untersagt. pol