Höchstadt — Aufgrund seines Trunkenheitszustandes benötigte ein Mann am Donnerstag sowohl Gehweg als auch Fahrbahn der Steinwegstraße. Der deutlich Alkoholisierte wurde von einer Polizeistreife angesprochen. Aufgrund des Trunkenheitsgrades war nur die Adresse des Mannes zu erfahren. Er wurde von der Streife bis ins Bett gebracht.
Kurze Zeit später randalierten zwei Volltrunkene im Bereich des Marktplatzes. Beide konnten sich gerade noch auf den Beinen halten, schwankten aber so stark, dass sie auch einen Tisch einer dort befindlichen Bäckerei umwarfen. Beiden wurde ein Platzverweis erteilt. pol