In den frühen Morgenstunden des Samstages verlor ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Audi zwischen Drosendorf und Merkendorf die Kontrolle und krachte in die Leitplanke. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 22000 Euro. Wie sich zeigte war der Mann alkoholisiert: Er brachte es auf 0,88 Promille. Das hat Konsequenzen .