Aufmerksame Bankmitarbeiter erkannten am Donnerstag einen Betrugsversuch an einer Seniorin und verständigten die Polizei. Die Kripo ermittelt. Telefonbetrüger riefen eine 84-Jährige an und setzten sie unter Druck, teilt die Polizei Unterfranken mit. Angeblich hätte die Tochter einen Verkehrsunfall verursacht und könne nun nur mit einer Kaution von 50.000 Euro vor dem Gefängnis bewahrt werden. Aus großer Sorge wollte die Seniorin das Geld von der Bank holen und an eine unbekannte Personen übergeben. Mitarbeiter des Geldinstituts erkannten den Betrugsversuch und verständigten die Polizei. Durch das umsichtige Verhalten der Bankangestellten wurde der Betrugsversuch vereitelt. pol