Weil sie eine Mahnung von einer Inkasso-Firma bekommen hatte, überprüfte eine 45-Jährige ihre Bestellungen auf einer Online-Handelsplattform. Von dort wurde ihr mitgeteilt, dass unter ihrem Namen ein weiterer Account eröffnet wurde, von dem aus Sachen bestellt wurden. Es entstand eine offene Forderung in Höhe von 140 Euro. Die Polizei ermittelt. pol