Im Hinblick auf die Zwischenzeugnisse im Februar rücken für Schulabsolventen die Bewerbungsphase und die Frage näher, wie es nach dem Abschluss weitergehen soll. Die Berufsfachschulen des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) stellen am Donnerstag, 13. Februar, die Ausbildungen Ergotherapeut, Physiotherapeut, Masseur sowie Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA) vor und geben Interessierten einen Einblick in verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheits- und Sozialbereich. Der Infoabend findet zwischen 17 und 18 Uhr in der Dürrwächterstraße 29 statt. Besucher erwartet ein Vortrag über Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und berufliche Perspektiven. In persönlichen Beratungsgesprächen werden individuelle Fragen zur Ausbildung beantwortet. Bewerbungen werden durchgängig angenommen und können beim Infoabend abgegeben werden. red