Auch für das kommende Schuljahr 2017/2018 sucht das Theater Schloss Maßbach wieder eine neue Partnerschule für eine intensive Zusammenarbeit. Jede Schule aus den Landkreisen Bad Kissingen, Schweinfurt, Haßberge und Rhön-Grabfeld kann sich bewerben.
Ziel dieser Kooperation ist es, dass alle Schüler im Laufe des Schuljahres mit dem Theater in Berührung kommen. So soll jede Klasse durch eine Führung und das Zusehen bei einer Theaterprobe einen Blick hinter die Kulissen werfen und dadurch das Theater als Arbeitsplatz und Ort des kreativen Schaffens kennenlernen. Diese Eindrücke werden durch den Besuch einer Vorstellung abgerundet, um den Prozess von der Probe zum fertigen Endergebnis nachvollziehbar zu machen. Auch das Verständnis von Theater als Kunstform, mit ihrer eigenen Ästhetik, ihren Grenzen und Möglichkeiten wird dadurch geweckt. Verschiedene Workshops oder auch Projekttage, die inhaltlich an die Bedürfnisse der Altersgruppen angepasst werden, geben Anregung zum eigenen Spiel, fördern die Kreativität und das Verständnis theatraler Mittel und stärken Ausdrucksvermögen und Selbstbewusstsein.
Bewerbungen können bis spätestens 30. Juni, an das Theater Schloss Maßbach, Theaterpädagogik, Parksiedlung 8, 977 11 Maßbach oder julia.kren@theater-massbach.de gerichtet werden. red