Zu einem Einsatz am Röthelfels bei Morschreuth wurde, die Bergwachten Fürth und Forchheim am Sonntag gegen13 Uhr gerufen.

Bergwachtler als Ersthelfer

Ein Mitglied der Bergwacht Erlangen war zufällig vor Ort und leistete bei einer Kniegelenksverletzung Erste Hilfe. Anschließend wurde der Patient vom Rettungsdienst und einem Notarzt des Roten Kreuzes versorgt, wie die Bergwacht schreibt. Luftretter der Bergwacht holten den Mann mit einem Polizeihubschrauber der Staffel aus Roth aus dem steilen und unwegsamen Gelände. Am Boden übernahm der Rettungsdienst die Versorgung. red