Ein 22-Jähriger aus dem Altlandkreis wurde am Montagabend am Steuer seines Pkw in Bad Brückenau von der Polizei kontrolliert. Er zeigte deutliche Symptome, die auf den Genuss berauschender Substanzen hindeuteten, teilt die Polizei mit. Nachdem Alkohol als Ursache ausgeschlossen werden konnte, verdichtete sich der Verdacht auf Drogenkonsum. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Je nach Ergebnis der Blutuntersuchung hat der Mann mit einer Geldbuße und fahrerlaubnisrechtlichen Folgen zu rechnen, so die Polizei. pol