Ob sie daran dachte, dass das Auftreten eines bekifften Mannes vor der Bäckerei ihres Chefs wenig geschäftsförderlich ist? Vielleicht machte sie sich aber nur Sorgen, dass daraus etwas Unangenehmeres erwachsen könnte. Die Mitarbeiterin einer Bäckerei in der Hauptstraße teilte jedenfalls am Dienstagfrüh, um 8.19 Uhr, der Polizei-Inspektion Haßfurt mit, dass sich ein unbekannter Mann hier aufhalte und Passanten anspreche und belästige.

Als die Polizei-Streife am Ort des Geschehens eintraf, hatte sich die betreffende Person zwar bereits entfernt, doch aufgrund der Beschreibung durch die Bäckerei-Mitarbeiterin konnte diese kurze Zeit später angetroffen und kontrolliert werden. Dabei wurde bei dem 34-jährigen Mann Marihuana-Geruch wahrgenommen. Bei der Durchsuchung wurden Rauschmittel aufgefunden.

Um Hinweise bittet die Polizei-Inspektion Haßfurt unter Telefon 09521/9270. pol