Das Pfarrbüro St. Kilian ist vormittags telefonisch von 8 bis 12 Uhr unter 09573/4315 zu erreichen. Bei seelsorgerischen Notfällen ist das Pfarrei-Handy unter 0160/98705834 zu erreichen. Am Montag, 14. September, findet das Fest Kreuzerhöhung statt. Um 19 Uhr ist Gottesdienst zum Patronatsfest; bei gutem Wetter an der Kreuzkapelle, bei Regen in der Pfarrkirche. Der Gottesdienst um 8 Uhr entfällt. Die Kolpingsfamilie lädt am Dienstag, 15. September, um 19 Uhr in den Pfarrsaal ein. Ein Austausch, wie unter den jetzigen Vorschriften das Vereinsleben möglich ist, steht auf dem Programm. Der Gottesdienst in Reundorf am Freitag, 18. September, entfällt. Die Wallfahrt nach Marienweiher kann nicht stattfinden. Am Sonntag, 20. September, um 18 Uhr wird in der Stadtpfarrkirche St. Kilian ein ökumenisches Abendlob mit Einführung von Pastoralreferentin Susanne Lindner gefeiert. Sie ist im Seelsorgebereich mit den Schwerpunkten Kur-, Klinik- und Pflegeheimseelsorge tätig. Der Wallfahrtsgottesdienst zur Dekanatswallfahrt am Samstag, 26. September, nach Vierzehnheiligen beginnt um 18 Uhr in der Basilika. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze ist eine Anmeldung im Dekanatsbüro in Marktgraitz (09574/9303; E-Mail: dekanat.coburg@erzbistum-bamberg.de) notwendig. Einladung ergeht seitens der Kur- und Urlauberseelsorge für Mittwoch, 16. September, 19 Uhr, zum "Abendhauch" - Abendgebet an der Seebühne im Kurpark mit Pfarrerin Anja Bautz und Pastoralreferentin Susanne Lindner. red