Burgebrach — Der Pianist Bernd Glemser genießt international einen hervorragenden Ruf. Beim "Lucerne Festival" beispielsweise konzertierte er in den zurückliegenden Jahren neben so illustren Größen wie Maurizio Pollini, Hélène Grimaud oder Elisabeth Leonskaja. Nun kommt Bernd Glemser nach Oberfranken, um vom 20. bis zum 24. Juli einen Meisterkurs für Klavier in der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau des Bezirks Oberfranken abzuhalten.

Abschluss in Burgerach

Das Abschlusskonzert dieses Kurses findet in der Reihe "Haus Marteau auf Reisen" am 23. Juli um 19 Uhr im Kulturraum von Burgebrach statt. Eintrittskarten können unter Telefon 09546/9416-64 reserviert oder an der Abendkasse zum Preis von zehn Euro erworben werden. Weitere Information gibt es im Internet: www.haus-marteau.de. red