In Bamberg wird in den letzten Wochen intensiv und kontrovers das Thema Mobilität in der Innenstadt bzw. autofreies Welterbe diskutiert. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) möchte die Diskussion um Fakten und Erfahrungen aus Regensburg bereichern, wo bereits einige Schritte in Richtung autofreier Innenstadt unternommen wurden. Daher veranstaltet der VCD am Samstag, 17. Oktober, eine Informationsfahrt dorthin. Abfahrt in Bamberg ist um 8.38 Uhr, Gleis 3. Die Führung leitet Jochen Buck, ehemaliger langjähriger Mitarbeiter in der Verwaltung (Stadtentwicklung). Rückfahrt ab 19.18 Uhr, Ankunft in Bamberg 21.21 Uhr. Anmeldungen sind unter bamberg@vcd.org erbeten. red