Von Montag, 11. März, an bis Montag, 8. April, starten beim TSV Ebensfeld neue Gymnastikkurse. Beim Kurs Vitaltraining und Pilates in Kombination wird Pilatestrainerin Brigitte Plesnivy jeweils von 17.30 bis 18.25 Uhr über fünf Abende hinweg mit den Teilnehmern trainieren. Pilates verbindet Atmung mit Bewegung. Das Körperzentrum (Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur) wird gekräftigt. Vitaltraining beinhaltet Koordinations-, Dehnungs- und Entspannungsübungen. Die Übungen sind besonders geeignet zum Vorbeugen und um Beschwerden der Wirbelsäule zu verringern, gegen Hartspann der Rücken- und Schultermuskulatur, heißt es in einer Mitteilung. Interessierte sind willkommen.

Die erste Stunde ist offen zum Schnuppern. Mitzubringen sind zwei Handtücher, warme Socken und eine Jacke. Für Fragen steht Brigitte Plesnivy unter Telefon 09573/1321 gerne zur Verfügung.

Ebenfalls am Montag, 11. März, von 18.30 bis 19.25 Uhr geht es weiter mit Brigitte Plesnivy und einem Kurs zum Ganzkörpertraining. Um die Fettverbrennung anzuregen, wird mit einem Aufwärmtraining begonnen. Darauf folgt effektive Kräftigung der Muskulatur im Hauptproblemzonenbereich an Bauch und Po und am Beinbereich. Aber auch zusätzliche Trainingseinheiten für die Stärkung des Arm-/Schulterbereichs und der Rückenmuskulatur werden mit einfließen. Bitte feste Turnschuhe, eine Matte und zwei Handtücher mitbringen.

Wer möchte, kann gerne zu einer Schnupperstunde vorbeikommen. Für Fragen steht Brigitte Plesnivy unter Telefon 09573/1321 gerne zur Verfügung. red