Beim Rückwärtsfahren stieß ein zunächst unbekannter Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen gegen eine Leitplanke auf dem Autohof in Attelsdorf. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notiert. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land hat die Ermittlungen aufgenommen.