Am Dienstagmorgen hatte sich ein 90-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes in Feuerthal verfahren und versuchte daraufhin, sein Fahrzeug auf einer Ortsverbindungsstraße zu wenden. Dabei setzte der Fahrer seinen Pkw jedoch rückwärts in den Straßengraben, schreibt die Polizei. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Am Mercedes selbst entstand lediglich geringwertiger Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. pol