Am morgigen Reformationstag heißt es in Mangersreuth wieder "Beim Laafn von Gott waafn". Da das Feiern von Familiengottesdiensten in der Kirche nach wie vor schwierig ist, wurden diese nach draußen verlegt. Diesmal geht es auf die Suche nach Martin Luther. An mehreren Stationen geht es darum, wer er war und was er wollte. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Gemeindehaus Mangersreuth. Die Teilnehmer sollten sich wetterfest anziehen und eine Maske mitbringen. Der Weg ist für Kinderwagen geeignet. red