Eine Rentnerin wurde nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen, gegen 10.40 Uhr, dabei beobachtet, wie sie künstliche Wimpern im Wert von knapp 8 Euro in einem Drogeriemarkt in der Ludwigstraße in ihre Tasche steckte. Sie wollte das Geschäft verlassen, ohne dafür zu bezahlen. Es wurden daher Ermittlungen wegen Ladendiebstahls aufgenommen, heißt es im Bericht der Polizei vom Donnerstag weiter. pol