Am Mittwochmorgen ist ein Autofahrer in Kleinsendelbach gegen einen Zaun gedrängt worden. Gegen 7 Uhr fuhr der 33-jährige Audi-Fahrer in der Mühlenstraße, als ihm ein bislang unbekannter Autofahrer entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste er nach rechts ausweichen und fuhr dadurch gegen einen Holzzaun. Beim Unfallverursacher handelt es sich wohl um einen weißen Kleinwagen. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Forchheim unter Telefon 09191/7090-0 erbeten.