Beim Abbiegen von der Kemmerstraße auf die Kreisstraße BA 4 übersah am Montagabend eine 59-jährige VW-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten Fiat-Fahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Die 59-Jährige wurde leicht verletzt.