Eine Leichtverletzte und 10 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstag in Königsberg. Eine 81-Jährige befuhr kurz nach 15 Uhr die Regiomontanusstraße stadteinwärts. Sie wollte mit ihrem VW Golf nach links in den Römershofer Weg einbiegen. Dabei übersah sie einen 38-Jährigen, der mit seinem Opel Zafira stadtauswärts in Richtung Haßfurt fuhr. Der Opel-Fahrer stieß mit seinem linken Fahrzeugheck gegen die Frontseite des VW Golf. Durch den Aufprall wurde der Opel nach rechts in den Römershofer Weg auf den wartenden VW Fox einer 61-Jährigen geschleudert, die nach links in die Regiomontanusstraße abbiegen wollte. Eine Beifahrerin erlitt bei den Kollisionen leichte Prellungen.