Hanf ist eine ganz besondere Pflanze, die auch mitten im Oberen Rodachtal - genauer gesagt auf den Höhen bei Wallenfels, oberhalb von Wilder Rodach, Lamitz und Thiemitz - wunderbar wächst und über die es viel zu erzählen gibt. Dazu bietet die Tourist-Information Oberes Rodachtal am kommenden Samstag, 22. August, 18 Uhr, eine Hanf-Erlebnisrunde bei Uwe Gremer an.

Coronabedingt kann der geplante Ausklang des Abends bei Lagerfeuer und einem leckeren Hanfbuffet leider nicht stattfinden, stattdessen gibt es unterwegs die Möglichkeit zur Verkostung von Kleinigkeiten aus und mit Hanf.

Die Teilnahme ist nur möglich nach Voranmeldung im Tourismushaus Oberes Rodachtal (Telefon 09262/1538, 0175/3789750, Mail: info@oberes-rodachtal.de). Die Erlebnisrunde dauert ungefähr zwei Stunden und kostet pro Person 18 Euro. red