Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Donnerstag wurde um 20.15 Uhr auf dem Marktplatz in Haßfurt ein 27-Jähriger mit seinem Opel Corsa inspiziert. Da Spritzbesteck und eine geringe Menge Heroin bei dem 25-jährigen Beifahrer festgestellt wurden, wurde eine erkennungsdienstliche Behandlung vorgenommen. Bei einer Wohnungsnachschau wurden weitere Betäubungsmittel sichergestellt. Der 25-jährige Mann muss sich wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.