Als sich ein Streifenwagen auf einem Feldweg in der Bahnhofstraße einer dort laufenden Gruppe von jungen Männern näherte, beobachteten die Polizeibeamten, wie ein 24-Jähriger eine Tüte ins Gras warf. Wie sich herausstellte befanden sich darin Marihuana und Zubehör. Bei der Kontrolle der Gruppe übergab ein 20-Jähriger der Polizeistreife freiwillig ein weiteres Tütchen Marihuana. Beide Männer erhalten nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz. pol