Am Freitag stellte ein Verkehrsteilnehmer seinen Pkw mit dem Ziel der technischen Überprüfung vor einer Autowerkstatt in Haßfurt ab. Da der Prüfer jedoch keine gültige Zulassung feststellen konnte und weitere Unstimmigkeiten bemerkte, verständigte er die Polizei. Weitere Überprüfungen ergaben, dass die angebrachten amtlichen Kennzeichen entstempelt und derzeit für ein anderes Fahrzeug mit gültiger Zulassung ausgegeben sind. Zudem wurden für Pkw, welcher zuvor im Straßenverkehr geführt worden war, weder Kraftfahrzeugsteuer noch Versicherung entrichtet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.