In der kurzen Gemeinderatssitzung hatte Zweiter Bürgermeister Alexander Wunderlich (CSU/WG), der erstmals eine Sitzung für den erkrankten Bürgermeister Siegfried Decker (NG) leitete, nur vier Baugesuche und einen weiteren Tagesordnungspunkt zu behandeln.

Keine Probleme bereitete ein Bauvorhaben in Schlömen. Dort will ein Landwirt eine Lagerhalle errichten. Ähnlich problemlos wurde der Antrag auf Vorbescheid für die Bestandserweiterung der bestehenden Normafiliale gesehen. Wie Wunderlich dazu berichtete, wird der Getränkemarkt aufgeben und um diese Fläche wird Norma ihre Ladenfläche erweitern. In See darf in einem Anbau an eine bestehende Scheune der Einbau eines Wohnzimmers mit Terrassendeck vorgenommen werden.

Weitaus schwieriger wird der Bauantrag für einen Pferdeunterstand und die geplante Errichtung eines Reitplatzes mit Koppel im Neuenmarkter Ortsteil Raasen gesehen.