Im Innenhof des Universitätsgebäudes auf der ERBA-Insel fiel der Startschuss zum 4. Bamberger Uni-Lauf. An dem Volkslauf, der gleichzeitig als bayerische Hochschulmeisterschaft über zehn Kilometer Straßenlauf ausgetragen wird, nahmen mehr als 600 Läuferinnen und Läufer teil. Die Jüngsten von ihnen waren elf, die Ältesten 84 Jahre alt.
Vom ERBA-Campus bis zur Buger Spitze und wieder zurück führte die ebene Strecke immer entlang an Regnitz und Main-Donau-Kanal. Bereits nach 34:15 Minuten überquerte Bastian Grau von der Universität Bayreuth als erster die Ziellinie vor Dennis Gerhard (Uni Bayreuth/34:27) und Chris Nels (TriRockets Bamberg/35:28). Als erste Frau vollendete Julia Hiller (LAC Quelle Fürth) nach 37:56 Minuten die zehn Kilometer vor Maria Kerres (SWC Regensburg/39:34) und Marie Demuth (Uni Bayreuth/39:56). Damit ist die Studentin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zugleich