Eishockey-Zweitliga-Aufsteiger EHC Bayreuth hat einen DEL-erfahrenen Außenstürmer unter Vertrag genommen: Von den Grizzlys Wolfsburg wechselt der 25-jährige Sergej Stas in die Wagnerstadt.
Der gebürtige Weißrusse, der über einen deutschen Pass verfügt und damit nicht das Ausländerkontingent belastet, kam in der abgelaufenen Spielzeit bei Wolfsburg zumeist in der dritten oder vierten Reihe in insgesamt 40 Spielen zum Einsatz und erzielte dabei je zwei Tore und Vorlagen. Mit Sergej Stas haben die Bayreuther nunmehr acht Stürmer unter Vertrag.


Der Bayreuther Kader 2016/17

Trainer: Sergej Waßmiller. - Tor: Julian Bädermann, Johannes Wiedemann (Lausitzer Füchse), Tomas Vosvrda (Olmütz/CZE). - Verteidigung: Christopher Kasten, Jozef Potac, Sebastian Mayer, Felix Linden (Lausitzer Füchse), Martin Heider (ESV Kaufbeuren). - Sturm: Michal Bartosch, Fedor Kolupaylo, Ivan Kolozvary (SLK), Andreas Geigenmüller, Marcus Marsall, Dominik Piskor (VSK Technika Brünn), Lukas Fröhlich (Bietigheim), Sergej Stas (Grizzlys Wolfsburg). - Abgänge: Robert Peleikis (Hannover Indians), Dennis Thielsch (Ziel unbekannt), Daniel Sevo (EV Weiden), Stefan Reiter (Ziel unbekannt) fk