Der Markt Kasendorf beschäftigte sich bei der jüngsten Gemeinderatssitzung mit Bauangelegenheiten. Die Räte billigten den Neubau eines Bürogebäudes am Ortseingang in der Krummen Fohre und gaben zudem grünes Licht für zwei Einfamilienhäuser in Peesten und Zultenberg. In Peesten soll noch eine Doppelgarage entstehen, in Zultenberg wird eine Baulücke gefüllt. Außerdem befürwortete der Gemeinderat die Erweiterung der Ortsbeleuchtung in der Kirchstraße in Kasendorf. Bei Hausnummer 50 soll eine Lampe im Wendehammer aufgestellt werden. Kostenpunkt: 2788 Euro. so