Höchstadt — Der Obi-Baumarkt in Höchstadt gestaltet das ganze Jahr über vielfältige Aktivitäten und Aktionen für seine Kunden. So auch in der Adventszeit 2014: Die Kunden wurden bei ihren Einkäufen durch Aktionen wie zum Beispiel Kuchenausgabe, Glühweinausschank oder Tombolas überrascht. Die Aktionen basierten auf Initiative von Marktleitung und Mitarbeitern.
Durch die Spenden der Kunden sammelte sich ein dreistelliger Betrag an. Als Dankeschön wurde der gespendete Betrag vom Baumarkt auf 1000 Euro aufgerundet. Empfänger der Spenden ist der Hospizverein in Höchstadt. Am Wochenende wurde der Scheck dem Vereinsvorstand übergeben. red