Im Seniorenheim St. Elisabeth in Bad Kissingen wurden die Hüften geschwungen. Allerdings nicht von den Senioren - die durften sich entspannt zurücklehnen und genießen. 23 Mädchen zwischen drei und sechs Jahren tanzten sich mit ihrer Tanzlehrerin Christina Scheit beim Nachmittags-Kaffeekränzchen in die Herzen der Senioren. So kam der Auftritt zustande: "Ich gebe Kindertanzkurse bei der Volkshochschule. Letztes Jahr traten wir bei der Senioren-Weihnachtsfeier in Garitz auf. Und dieses Frühjahr begrüßten mich meine Tanzmäuse im neuen Kurs mit den Worten: Und wo treten wir dieses Jahr auf?", erzählt Tanzlehrerin Christina Scheit. Deshalb habe sie dem St.-Elisabeth-Seniorenheim einen Auftritt der Bauchtänzerinnen angeboten. red