Die Europameisterschaft, der Saisonhöhepunkt im Masters-Schwimmsport, wurde im Aquatics Center in London ausgetragen, dem Schwimmbecken der Olympischen Spiele 2012. Wenige Tage zuvor ging dort die Elite noch an den Start. Insgesamt nahmen fast 10 000 Sportler an der Masters-EM teil. Parallel zu den Schwimmern kämpften auch die Turmspringer/-innen und Synchronschwimmer/-innen um die Titel.
Die Schwimmer aus Deutschland waren mit 87 Meistertiteln eines der erfolgreichsten Teams bei dieser EM. Auch Barbara Wachter vom Schwimmverein Kronach war in London am Start und konnte sich mit ihren guten Leistungen immer im vorderen Feld ihrer Altersklasse platzieren. In 2:22,60 Minuten erreichte sie über 200 Meter Freistil den 23. Platz. Auf dieser Strecke traten in der Altersklasse 25 insgesamt 83 Schwimmerinnen an. Mit einer hervorragenden Zeit glänzte sie über 400 Meter Freistil. In einer Zeit von 5:01,33 Minuten schwamm sie unter 98 Starterinnen auf Platz 17. red