Der Bürgerverein 4. Distrikt hat in seiner Jahreshauptversammlung Barbara Kropf zur neuen Vorsitzenden gewählt. Bei der von Annerose Ackermann geleiteten Wahl ging als weiterer stellvertretender Vorsitzender Jürgen Winkler hervor. Das Amt des Schriftführers bekleidet Tamara Förster. Diese Stellen waren nach dem Rücktritt der bisherigen Amtsinhaber vakant.
Nach langjähriger Tätigkeit steht Gerhard Sickmüller als Kassenprüfer nicht mehr zur Verfügung. Ihm wurde für sein bisheriges Engagement gedankt. Als Nachfolgerin bestätigten die Wähler Claudia Leithner.
Eingangs hatte der stellvertretende Vorsitzende Jürgen Wirth die Mitglieder in den Haas-Sälen begrüßt.
Bei Gisela Bosch, Ulrike Heucken und Fiorina Heucken-Lorenz bedankte sich der Verein vor der Wahl für viele Jahre hervorragend geleistete Vereinsarbeit und ihr persönliches Engagement.
Ab sofort findet regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat eine Bürgersprechstunde im Vereinsbüro in der Schrottenberggasse 2 von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.
Informationen über den Verein und seine Veranstaltungen können unter www.buergerverein-bamberg.de eingesehen werden. red