Diebach — Vorstand und Jugendleiter des SC Frankonia Diebach sind froh, dass sich der ehemalige Rektor der Diebacher Schule Herbert Pramstaller der Kleinsten im Verein annimmt. In wöchentlichen Trainingsstunden soll in den Kindern Lust und Freude an der Bewegung geweckt werden.
"Der Umgang mit dem Ball ist nur ein Aspekt. Wichtig ist uns vor allem, dass die Kinder gemeinsam spielen, Spaß haben und gegenseitig Rücksicht aufeinander nehmen," so Pramstaller. Er weiß, dass auch die ängstlicheren Kinder sich hier überwinden und dann selbstbewusster werden.
Bei Slalom- und Hindernisläufen, Geschicklichkeitsspielen bereiten die Betreuer ihre Gruppe langsam auch das Spiel mit dem Ball vor.