Lauingen — Bei nahezu idealem Wettkampfwetter haben sich fünf Bamberger Ausdauersportler auf den Weg zum neunten Sparkassen-Triathlon nach Lauingen an der Donau gemacht, wo die bayerische Meisterschaft auf der Mitteldistanz stattfand. Im nahe gelegenen Auwaldsee waren 2000 abwechslungsreiche Meter zu schwimmen, die auf drei Runden mit zwischenzeitlichem Landgang verteilt waren. Für die anschließenden 80 Radkilometer war eine schnelle Wendepunktstrecke für den Verkehr gesperrt worden, das abschließende Laufen über 20 km erfolgte entlang der Donau.
Maria Winter (DJK Teutonia Gaustadt) holte in 5:28:54 Std. den bayerischen Meistertitel in der Altersklasse W50 nach Bamberg. Elke Neuner (TDM Bamberg) wurde in der stark besetzten Altersklasse W40 Vizemeisterin in 4:37:03.