Bamberg — Der HC 03 Bamberg will am morgigen Samstag (19 Uhr) in der Sporthalle an der Ohmstraße den optimalen Start in der Handball-Bezirksoberliga perfekt machen. Gegen die TS Lichtenfels ist im dritten Spiel der dritte Sieg das Ziel. Die SG FV 1912 Bamberg/TV Hallstadt will am Sonntag (13.30 Uhr) beim HSC 2000 Coburg III punkten. In ihrem zweiten Heimspiel in dieser Bezirksoberliga-Saison empfangen die Damen des TV Hallstadt am Sonntag (16 Uhr) in der Hirschaider Regnitz-Arena den TV Gefrees. Die Bamberger HC-Handballerinnen spielen am Sonntag (14.30 Uhr) in Weitramsdorf.

Bezirksoberliga, Herren

HC 03 Bamberg -
TS Lichtenfels

Die TS Lichtenfels ist mit einem Remis und einer knappen Niederlage durchwachsen in die neue Saison gestartet. In der vergangenen Spielzeit fuhren die Bamberger gegen die Mannschaft aus der Korbstadt zwei deutliche Siege ein.