Weil er von der A 70 zu flott in die Ausfahrt der Anschlussstelle Bamberg fuhr, kam am Donnerstagmorgen ein Opel-Fahrer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte im Kurvenbereich in die Außenschutzplanke. Der Sachschaden summiert sich auf rund 4000 Euro, verletzt wurde niemand.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Beim Vorbeifahren an einem im Schellenanger geparkten VW beschädigte am Mittwoch zwischen 13.20 und 13.45 Uhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den rechten Außenspiegel sowie die Beifahrertür. Ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern, suchte der Verursacher das Weite. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Rückwärts gegen Streifenwagen

Beim Einparken am rechten Fahrbahnrand übersah der Fahrer eines Kleintransporters am Donnerstagabend einen hinter ihm stehenden Streifenwagen der Polizei . Der Sachschaden der Kollision beläuft sich auf rund 2500 Euro.

Kennzeichen

auf Abwegen

Beide amtlichen Kennzeichen BA-MW 100 entwendeten Unbekannte zwischen Dienstagnachmittag, 16 Uhr, und Mittwochmorgen von einem Peugeot . Das Fahrzeug stand zur Tatzeit im frei zugänglichen Hofraum einer Firma im Gewerbepark.

Unbekannte

zerkratzen Wohnmobil

Mit einem spitzen Gegenstand beschädigten Unbekannte jeweils das Schloss der Fahrer- und der Seitentür eines im Holunderweg abgestellten Wohnmobils . Wer hat zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagmorgen, 9.45 Uhr, verdächtige Personen am Fahrzeug beobachtet?

Polizei stoppt Fahrt

unter Alkoholeinfluss

In eine am Hallstadter Marktplatz durchgeführte Verkehrskontrolle geriet am Donnerstag kurz vor Mitternacht ein Autofahrer . Wie sich herausstellte, war der 27-jährige BMW-Fahrer mit 0,84 Promille unterwegs. pol