Eine Scheidung vollzieht sich nicht mit einem einfachen „Tschüss, das war’s dann!“ Vielmehr müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, bevor Mann und Frau sich scheiden lassen können. Bei einer Trennung ist viel zu klären: Was passiert mit dem Vermögen, den Schulden? Wer schuldet wem Unterhalt? Wer kümmert sich um die Kinder? Was passiert mit den Rentenansprüchen? Viele Fragen tun sich auf. Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) lädt am heutigen Mittwoch zu einer Informationsveranstaltung um 19.30 Uhr in der Pizzeria „RigaToni“, Armeestraße 57, ein. Der Eintritt ist frei. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter der Rufnummer 0172/8600206 oder per E-Mail an bamberg@isuv.de erforderlich. Mehr Infos unter der Rufnummer 0172/8600206 (Andreas Zeilinger) oder info@isuv.de sowie im Internet unter www.isuv.de. red