Die Klima- und Energieagentur Bamberg bietet zusammen mit der Gemeinde Lisberg einen kostenfreien Vortrag zum Thema „Klimafreundliche Heiz- und Energiequellen“ an. Welche Bewertungskriterien kann und möchte der Hausbesitzer zugrunde legen, wenn er sich für eine Heizung (Altbau oder Neubau) entscheidet? Der Informationsabend soll Anregungen zu Gedanken bei der Beheizung von Gebäuden liefern, die sich im Spannungsfeld von technischen Möglichkeiten, politischen Zulässigkeiten und persönlichen Vorlieben bewegen. Der Vortrag findet am 11. Mai um 19 Uhr in der Alten Schule, Bamberger Straße 7, statt. Referent ist Hermann Spies. red