„Die schönste Gegend von der Welt - Die Romantikerinnen in Bamberg und Franken “ heißt eine Kooperationsveranstaltung der KEB - Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg mit der Kunst- und Kulturbühne Hirschaid und der VHS Bamberg-Land. Dass die Kulturlandschaft Frankens, und dabei auch die des Landkreises Bamberg, an vielen Stellen besonders schön und romantisch empfunden wird, ist weithin bekannt. Dass sie zudem mit den Namen einzelner Romantikerinnen verbunden ist, dürfte für manche neu sein. Der Vortrag von Andreas Reuß findet statt am Mittwoch, 9. November, ab 19.30 Uhr im Schloss Sassanfahrt , Schlossplatz 1. Anmeldung erforderlich unter E-Mail an annette.Schaefer@hirschaid.de. red