Das Unternehmen Centron GmbH aus Hallstadt unterstützt die neu geschaffene heilpädagogische Kinder- und Jugendwohngruppe Crossover Trunstadt mit einer Laptop-Spende. Bis zu acht Bewohner, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können, finden hier ein neues Zuhause. „Online-Meetings und Homeschooling während der Corona-Krise haben uns mehr als deutlich gezeigt, dass Medienkompetenz heutzutage unerlässlich ist“, so Monika Seucan, Geschäftsführerin von Centron. „Deshalb sind wir äußerst glücklich, mit unserer Laptop-Spende Kindern die Welt der Technik etwas näherzubringen.“ red