Sachschaden von etwa 1000 Euro hat ein Unbekannter am Montag zwischen 10 und 12.30 Uhr an einem schwarzen Audi A3 hinterlassen, der am Heinrichsdamm geparkt war. Der Pkw wurde am vorderen Kühlergrill in Mitleidenschaft gezogen; außerdem war auch noch die Kennzeichenhalterung gebrochen.

Stadtbus streift Fahrschulauto

In einer Engstelle in der Judenstraße hat am Montag gegen 13.20 Uhr ein Stadtbus den Radkasten eines dort wartenden Fahrschulautos gestreift. Der Anstoß wurde von dem Busfahrer nicht bemerkt, weshalb er weiterfuhr. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 2200 Euro.

Senior fährt nach

Unfall einfach weiter

Auf einem Hotelparkplatz am Heinrichsdamm wurde am Montag kurz nach 8 Uhr die hintere linke Stoßstange eines geparkten grauen Seat Leon angefahren. Der Unfallverursacher , ein etwa 75-jähriger Mann, ca. 180 cm groß mit grau melierten Haaren, fuhr nach dem Zusammenstoß, bei dem Sachschaden von 2000 Euro entstanden ist, einfach weiter. Das Kennzeichen konnte abgelesen werden. pol