Ein oder mehrere unbekannte Täter hebelten in der Nacht auf Sonntag einen in der Straße Am Main-Donau-Kanal angebrachten Zigarettenautomaten auf. Ob Bargeld oder Zigaretten entwendet wurden, wird noch ermittelt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefon 0951/9129-310.

Kupferdiebe werden

am Fährhaus fündig

Zu einem Kupferdiebstahl kam es in der Nacht zum Freitag am Fährhaus an der Regnitz. Unbekannte montierten dort die Dachrinne und die dazugehörigen Fallrohre ab. Der Entwendungsschaden wird auf rund 550 Euro geschätzt. Bei der Tatausführung wurden zudem die Rinnenhalterungen beschädigt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die sachbearbeitende Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 entgegen.

Holz aus Scheune gestohlen

Holz entwendeten bisher unbekannte Täter aus einer Scheune in der Friesener Hauptstraße. In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag wurde hierbei das Schloss am Scheunentor beschädigt, um in die Scheune zu gelangen. Dort wurden dann vom gelagerten Holz rund eineinhalb Ster entwendet. Der Entwendungsschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt, zudem entstand ein geringer Sachschaden . Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefon 0951/9129-310 entgegen. pol