Die VHS Bamberg-Land bietet eine Reise nach Israel an. Durchgeführt wird sie von Dr. Augustin Studienreisen . Matthias Augustin wird in einem Online-Vortrag am Mittwoch, 16. Februar, um 19 Uhr die Situation von Israel im Nahen Osten erläutern sowie die Reise vorstellen. Diese ist von 11. bis 18. Juni geplant.

In Israel findet sich der Ursprung der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Jesus lebte und wirkte dort als Jude. Anna Jarck, eine in Deutschland geborene Jüdin, wird von ihren Erfahrungen zwischen den Kulturen berichten. Matthias Augustin wird über die Stadt Jerusalem und die aktuelle gesellschaftspolitische Situation referieren. Mit dem Propst wird über die Probleme der Palästinenser und die Chancen für eine friedliche Lösung des Konflikt gesprochen. Auch ein Treffen mit deutschen Journalisten in Israel ist vorgesehen. Weitere Infos und Anmeldung unter der Tel. 0951/85766 und www.vhs-bamberg-land.de red