Am heutigen Donnerstagfindet die nächste öffentliche Sitzung des Beirates für Seniorinnen und Senioren statt. Beginn ist um 16 Uhr im Hegelsaal der Konzert- und Kongresshalle. Wie bei den letzten Sitzungen ist neben der Präsenzteilnahme auch eine Onlineteilnahme möglich. Auf der Tagesordnung stehen der „ Senior :innen-Newsletter“ sowie Berichte aus den thematischen Arbeitsgruppen, die sich auch mit der Bedeutung des Smart-City-Projektes beschäftigen wollen. Zudem gibt es einige Anträge, die der Beirat bearbeiten wird, so zum Beispiel zum Einsatz der Altersberaterinnen und -berater, zur Nachbarschaftshilfe und dem weiteren Verlauf des seniorenpolitischen Gesamtkonzepts. red