Der Seniorentreff mit ehrenamtlicher Reparaturwerkstatt „Männerschuppen“, Alte Seilerei 20, hat wieder geöffnet. Jeden Donnerstag zwischen 18 und 19 Uhr können Reparaturarbeiten auf Spendenbasis gebracht und geholt werden.

Dazu der Vorsitzende des Trägers Diakonieverein Bamberg , Bernd Bauer-Banzhaf: „Viele Helfer haben den Männerschuppen sehr vermisst. Es war teilweise eine etwas einsame Zeit. Wir sind froh, nun wieder loslegen zu können – auch zum Wohle der Menschen, die uns ihre Sachen zum Reparieren bringen.“ red