Leichte Verletzungen erlitt ein junger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Rauhenebrach. Am Mittwochnachmittag war der 21-Jährige mit seinem Seat auf der Kreisstraße von Kehlingsdorf in Richtung Falsbrunn unterwegs. Er verlor bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und blieb an einem Baum hängen. Am Auto entstand Totalschaden.