Der bislang unbekannte Fahrer eines Sattelzuges verursachte am Samstagnachmittag am Kreuz Bamberg einen Leitplankenschaden. Der Lkw fuhr von der A 73 in die Einfahrtsrampe der A 70 in Richtung Schweinfurt, kam dabei zweimal nach links und einmal nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dadurch mindestens 17 Leitplankenfelder. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7000 Euro. Die Autobahnpolizei Bamberg bittet um Hinweise unter Telefon 0951/9129-510.