Dass die Kulturlandschaft Frankens und dabei auch die des Landkreises Bamberg an vielen Stellen besonders schön und romantisch empfunden wird, ist weithin bekannt.

Dass sie zudem mit den Namen einzelner Romantikerinnen verbunden ist, dürfte für manche neu sein.

Insbesondere die Frauengestalten jener Zeit finden im Schatten großer Männer wie Clemens Brentano , E.T.A. Hoffmann oder Friedrich Schlegel bisweilen nur wenig Beachtung. Es wird also Zeit – gerade im Zuge des Hoff-mann-Jahres – sich der Romantikerinnen in Franken, insbesondere in Stadt und Land-kreis Bamberg , zu besinnen.

Vortrag im Schloss

Ein Vortrag von Andreas Reuß hierzu findet am Mittwoch, 9. November, ab 19 Uhr im Schloss Sassanfahrt, Schlossplatz 1 statt. Eine Anmeldung ist unter annette.Schaefer@hirschaid.de. erforderlich. Kein Zutritt mit Erkältungssymptomen. red