An der Staatlichen Realschule Scheßlitz tut sich was: Die Schule, vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus für ihr außerordentlich vielfältiges Schulleben ausgezeichnet, wird derzeit saniert und ausgebaut. Zum kommenden Schuljahr werden schon rund drei Viertel aller Unterrichtsräume zu digitalen Klassenzimmern nach den modernsten Standards umgestaltet sein. Die sanierten und erweiterten Gebäudeteile beheimaten unter anderem die sehr gut nachgefragte offene Ganztagsbetreuung sowie viele neue Unterrichts- und Gruppenräume. Dies und noch einiges mehr möchte die Schulleitung der Staatlichen Realschule Scheßlitz allen an einem Übertritt interessierten Schülern und Erziehungsberechtigten vorstellen. Aufgrund der aktuellen Situation kann hierzu leider keine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Deshalb wird am Mittwoch, 10. März, um 19 Uhr ein Online-Infoabend" durchgeführt. Hierzu muss man sich an diesem Tag gegen 18.45 Uhr folgende Internetseite aufrufen: www.real-schesslitz.de. red